CVP wünschte Pendlern „en guete Start“

Am Montag 8. Januar 2018 endeten für viele Arbeitstätige die Ferien. Die CVP stand ebenfalls früh auf und wünschte den Pendlerinnen und Pendlern an den Bahnhöfen im Bezirk Horgen herzlich „en guete Start“! Zu den Helfern zählten Farid Zeroual, der in Adliswil das Stadtpräsidium anstrebt, Adliswils Schulpräsident Raphael Egli, Rüschlikons Gemeindepräsident Bernhard Elsener, Wädenswils Stadtratskandidatin Alexia Bischof, Stadtpräsident Philipp Kutter und viele weitere wackere Helfer. Sie beschenkten die Pendlerinnen und Pendler mit einem feinen und zugleich gesunden Znüni, einem Sack Apfelringli oder einem Orangensaft. „Wir kämpfen mit Apfelringli gegen Augenringli“, meinte in Wädenswil Alexia Bischof lachend und erntete viel Zuspruch für Ihre Kandidatur.